Einsatz News 

Waldbrand in Hüttschlag

In Hüttschlag ist am Nachmittag des 23. Februar oberhalb des Steingutes im Ortsteil Karteis ein Waldbrand ausgebrochen. Der Brand umfasst ca. 600 m² im steilen, bereits schneefreien Gelände. Es wurde Alarmstufe 3 ausgelöst, folgende Kräfte waren eingesetzt:

  • FF Hüttschlag
  • FF Großarl
  • FF St. Johann
  • Waldbrandausrüstung Pongau
  • Einsatzleitfahrzeug Pongau
  • Kerosintankfahrzeug
  • 2 Hubschrauber des BM.I
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
  • Mannschaftsstärke: 107 Mann
  • Einsatzleiter: OFK Hüttschlag OBI Thomas Gruber

 

Related posts