Einsatz News 

Waldbrand in Hüttschlag

In Hüttschlag ist am Nachmittag des 23. Februar oberhalb des Steingutes im Ortsteil Karteis ein Waldbrand ausgebrochen. Der Brand umfasst ca. 600 m² im steilen, bereits schneefreien Gelände. Es wurde Alarmstufe 3 ausgelöst, folgende Kräfte waren eingesetzt:

  • FF Hüttschlag
  • FF Großarl
  • FF St. Johann
  • Waldbrandausrüstung Pongau
  • Einsatzleitfahrzeug Pongau
  • Kerosintankfahrzeug
  • 2 Hubschrauber des BM.I
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
  • Mannschaftsstärke: 107 Mann
  • Einsatzleiter: OFK Hüttschlag OBI Thomas Gruber

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“76″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ template=“default“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

Related posts