Allgemein Einsatz News 

Waldbrand in Unken

Ein Blitzschlag in der Nacht zum 13.05.18 setzte mehrere Bäume oberhalb der Festung Kniepass in Brand. In den Morgenstunden wurde die Rauchsäule von mehreren Notrufern gesehen. Das Gelände ist zu Fuß nicht erreichbar, so wurde mit dem Hubschrauber Libelle des Innenministeriums ein Erkundungsflug gemacht. Dieser ergab der Brand kann aus der Luft vom Hubschrauber gelöscht werden. Zur Zeit dauert der Einsatz der FF Unken  und der Bergrettung Unken noch an.

Related posts