Allgemein Einsatz News 

Zimmerbrand in Thalgau

Um 17:06 Uhr wurden wir zu einem Zimmerbrand in der Henndorfer Straße alarmiert. Nach Erkundung wurde eine massive Verrauchung eines dreistöckigen Gebäudes festgestellt. Zwei Atemschutztrupps haben sofort begonnen das Gebäude auf Personen und einen Brandherd zu durchsuchen. Durch Nachfrage der Bewohner konnte festgestellt werden das sich keine Personen mehr im Gebäude befinden jedoch mehrere Öfen im Gebäude beheizt wurden. Ausgelöst durch den wetterbedingten Niederdruck dürfte der Rauch ins Gebäude gedrückte worden sein. Nach Intensiver Belüftung und mehrerer Kontrollen mittels Wärmebildkamera wurde keine weitere Gefahr erkannt und die Einsatzstelle den alarmierten Rauchfangkehrer übergeben.
Der Einsatz konnte nach Rund einer Stunde beendet werden.

Text und Fotos: FF Thalgau

Related posts