Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

Brand landwirtschaftliche Objekte in Unternberg 

Lagebericht – Brand landwirtschaftliche Objekte in Unternberg

Am 02. Juli 2021 um 09.33 Uhr wurde die FF Unternberg mittels Sirenenalarm zum Brand zweier landwirtschaftlicher Anwesens im Zentrum von Unternberg alarmiert. Nach einer Lagererkundung wurde durch den Einsatzleiter zuerst Alarmstufe 2 und kurz darauf Alarmstufe 3 ausgelöst.

Ein landwirtschaftliches Nebengebäude befand sich bereits in Vollbrand. Die angrenzenden landwirtschaftlichen Neben- und Hauptgebäude wurden aufgrund der starken Hitzeeinwirkung stark in Mitleidenschaft gezogen bzw. der Brand übertragen. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Schadenshöhe beträchtlich sein wird. Personen und Tiere wurde aus derzeitiger Sicht keine verletzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden. Zwischenzeitlich Bestand aufgrund von gefährlichen Stoffen große Explosionsgefahr sowie Einsturzgefahr. Bis dato sind aufgrund der starken Rauchentwicklung 12 ATS-Trupps im Einsatz.

Derzeit stehen 138 Feuerwehrkameraden aus sieben Feuerwehren des Bezirkes Lungau im Einsatz. Weiters ist die Polizei mit acht Mann und das Rote Kreuz mit vier Mann vor Ort. Um den Heustock abtragen zu können, wird im Rahmen der vorgezogenen Abbruchkosten ein Spezialkran aus dem Pongau angefordert.
Die Brandursache steht derzeit nicht fest.

Lagemeldung, Freitag 02. Juli 2021, 11:00 Uhr

Bilder/Video: Alfred Dorfer – Binderholz

Text: ELFA Lungau
Titelbild: Peter Wieland /Bezirks Blatt Lungau



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg