Lehrgangs- programm Herbst 2024
FDISK Hilfe
BMA-Abmeldung
FW-Jugend Bekleidung

Aktuelles

ABSCHNITTSFUNKÜBUNG MIT SCHWERPUNKT ENERGIELENKUNG IM ABSCHNITT 1

Die Energielenkung ist ein Konzept, das darauf abzielt, die knappe Energie in Krisensituationen so zu lenken,
dass die Versorgung von Haushalten und sozialen Diensten gesichert ist und gleichzeitig möglichst geringe Schäden für die Wirtschaft entstehen.
Auch in einigen Bereichen bei den Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Flachgau ist die Energielenkung ein wichtiges Thema,
um im Einsatzfall einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können.

FREIWILLIGE FEUERWEHREN FÜR DEN ERNSTFALL VORBEREITET

Am Dienstag, dem 07. Mai 2024 übte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Mag. (FH) Andreas Pitter mit den Feuerwehren aus dem Abschnitt 1 – Bezirk Flachgau,
teilnehmenden Polizeidienststellen und der Rotkreuz Dienststelle aus Lamprechtshausen solch ein Szenario.
Mit Unterstützung der Mannschaft aus der BAWZ Flachgau (Bezirks- Alarm und Warnzentrale), Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Klaus Lugstein,
Katastrophenschutzexperte Markus Kurcz aus dem Land Salzburg und Michael Walder Msc der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung,
startete um Punkt 19:00 Uhr die Abfrage durch die BAWZ Flachgau über die BOS-Sprechgruppe.
Ziel war es die Erreichbarkeit der Feuerwehren bei einer Flächenabschaltung im Ernstfall über den DMO-Modus (Direct Mode Operation (DMO) = Direktbetrieb) zu prüfen.
Zusätzlich konnten die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Abschnitt 1 die Notstromeinspeisung in den Feuerwehrhäusern sowie
an neuralgischen Punkten in der jeweiligen Gemeinde und Polizeidienststelle unter realen Bedingungen testen und beüben.

VIELE ERKENNTNISSE KONNTEN GESAMMELT WERDEN

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Klaus Lugstein bedankte sich abschließend bei allen Verantwortlichen,
die für die Ausarbeitung der Funkübung im Abschnitt 1 maßgeblich beteiligt waren.
Die Zusammenarbeit mit den zuständigen Damen und Herren des Landes Salzburg sowie mit den örtlichen Blaulichtorganisationen
ist in solchen Situationen ein wichtiger Faktor, um die unterschiedlichen Szenarien erfolgreich abarbeiten zu können.

©BSBÖA-Bezirk Flachgau, OVI Hasenschwandtner
©Fotos BSBÖA & FF Oberndorf / FF Bergheim

LAWZ-Mb




Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.