Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

Alarmübung der Feuerwehr Henndorf

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause wurde bei der FF Henndorf am Samstag, 16. Oktober 2021 wieder eine unangesagte Alarmübung durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand in einem Nebengebäude des Sägewerkes Schörghofer, eine Person befand sich offensichtlich im Objekt. Nach dem Sirenenalarm um 07.00 Uhr rückten alle fünf Einsatzfahrzeuge der FF Henndorf aus, inklusive der im Feuerwehrhaus  verbliebenen Bereitschaft wurden 48 Personen mobilisiert. Eingesetzt wurden unter anderem zwei Atemschutztrupps, um die Wasserversorgung zum Schutz von Nebenobjekten sicherstellen zu können, wurde eine 500-Meter-Leitung vom nahe gelegenen „Weidenbach“ gelegt. Ein Einsatz oder eine Übung in einem Sägewerk stellen immer ganz besondere Herausforderungen dar, OFK HBI Martin Köllersberger und AFK 3/Flachgau, BR Simon Leitner zeigten sich mit dem Übungsverlauf überaus zufrieden.

Text & Bilder: FF Henndorf



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg