Infos
zum
FLA GOLD
2022

Aktuelles

Aufräumen nach VU für die FF Piesendorf

Am Sonntag 20. Juni wurde die FF Piesendorf um 18:21 Uhr von der LAWZ Salzburg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B168 KM 3,8 im Bereich Kreisverkehr Fürth alarmiert.

Vor Ort bot sich dem Einsatzleiter der FF Piesendorf HBI Unterberger folgende Lage:
PKW gegen Lärmschutzwand, 1 Person verletzt, Austritt von Betriebsmittel, Rotes Kreuz und Polizei vor Ort.

Umgehend wurde von der Feuerwehr Piesendorf der Brandschutz sichergestellt sowie die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und eine Verkehrsregelung eingerichtet.
Im weiteren Einsatzverlauf wurden noch die Fahrzeugbergung und abschließende Aufräumarbeiten durchgeführt.

Im Einsatz standen:

FF Piesendorf mit 25 Mann und 3 Fahrzeugen
Rotes Kreuz
Polizei
Gemeindebauhof Piesendorf
Straßenmeisterei

EInsatzleiter FF Piesendorf OFK HBI Unterberger Michael

Bilder: FF Piesendorf
Text: LAWZ/GS



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg