Infos
zum
FLA GOLD
2022

Aktuelles

Dachstuhlbrand in Sankt Michael im Lungau

Am 09.01.2021 wurde die Feuerwehr St. Michael, um 17:17 Uhr zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es bei einem Wohnhaus im Bereich des Kamins zu einem schon länger andauernden Schwelbrand, im Dachboden, der vermutlich nach einer Sauerstoffzufuhr über das Kaltdach durchzündete.

Unter schwerem Atemschutz wurde ein gezielter Innenangriff mit einem Hochdruckrohr über den Dachboden vorgenommen. Dadurch konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Zur Unterstützung bei der Suche nach weiteren Glutnestern in der Dachhaut bzw. damit das Dach mit einer Plane abdecken zu können, wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Tamsweg nachalarmiert.

Nach Abschluss der Kontrollarbeiten und wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnte der Einsatz um 22:00 Uhr beendet werden. Bei diesem Einsatz wurden keine Personen verletzt.

Eingesetzte Kräfte:
FF St. Michael:
25 Mann / 4 Fahrzeuge
FF Tamsweg:
11 Mann / 2 Fahrzeuge
Rotes Kreuz:
2 Mann / 1 Fahrzeug
Polizei:
2 Mann / 1 Fahrzeug

Text: VI Anton Doppler
Fotos: Feuerwehr St. Michael



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg