Lehrgangs- programm Herbst 2024
FDISK Hilfe
BMA-Abmeldung
FW-Jugend Bekleidung

Aktuelles

Katastrophenhilfsdienstlager 2024

Rund um den Fronleichnamstag 2024 veranstaltete das Rote Kreuz Salzburg sein Katastrophenhilfsdienstlager. Im Rahmen dieser Fortbildung wurden verschiedene Szenarien vorbereitet, die von den Übungsteilnehmern bewältigt werden mussten. Eines dieser Szenarien fand im Freilichtmuseum Großgmain statt. Die Übungsannahme war ein nach einem plötzlichen Unwetter entgleister Bummelzug. Ein Wagen war entgleist und die Böschung hinuntergestürzt. Über 70 leicht- und schwerverletzte Museumsbesucher mussten gerettet und versorgt werden.

Feuerwehren und das Rote Kreuz arbeiten bei vielen Einsätzen und Übungen Hand in Hand zusammen. So unterstützte auch die zuständige Ortsfeuerwehr Großgmain das Rote Kreuz bei den Rettungsmaßnahmen. Aus Sicht der Feuerwehr galt es, die technische Rettung der verunfallten Personen durchzuführen, das Rote Kreuz bei der Personenrettung zu unterstützen, die Unfallstelle abzusichern, für den Brandschutz zu sorgen und die Beleuchtung sicherzustellen. Das Einsatzleitfahrzeug diente als integrierte Einsatzleitung für das Rote Kreuz, die Feuerwehr, die Bezirkshauptmannschaft und den Museumsbetreiber.

Insgesamt waren an dem gesamten Szenario neben den 70 Übungsdarstellern etwa 200 Einsatzkräfte beteiligt. Die Übung dauerte mehr als drei Stunden, bis auch der letzte Verletzte versorgt werden konnte.

Bildquelle: BSBÖÄ Bezirk Flachgau, OVI Hasenschwandtner & ASBÖA Bezirk Flachgau, OVI Wieland
Autor: ASBÖA Bezirk Flachgau, OVI Christoph Wieland(LAWZ-Rf)

Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.