Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

Neuer Sachgebietsleiter und Beförderung

Neuer Sachgebietsleiter und Beförderung

Karl Paul wurde von den Mitgliedern des Sachgebiets 3.3 als Leiter vorgeschlagen und einstimmig vom Präsidium gewählt. Durch seine jahrelange Erfahrung im Atem- und Körperschutz und vor allem auch durch die fachliche Leitung der Abteilung Atem- und Körperschutz im LFV Salzburg zeichnet er sich für diese Funktion aus. „Mehr Sicherheit für die Geräteträger, Möglichkeiten einer Vereinheitlichung im Atemschutzwesen, generelle Verbesserung der Einsatzhygiene nach Einsätzen und vieles mehr!“, so Karl Paul über seine Ziele als Sachgebietsleiter. Mit dieser Tätigkeit ist der Dienstgrad „BRANDRAT des ÖBFV“ verbunden. Die Ernennung und Beförderung wurde durch Landesfeuerwehrkommandanten LBD Günther Trinker durchgeführt.

LBD Günter Trinker übergibt BR Karl Paul die Ernennungsurkunde mit Bürgermeister Otto Kloiber

LBD Günter Trinker übergibt BR Karl Paul die Ernennungsurkunde mit Bürgermeister Otto Kloiber

Bild: Freiwillige Feuerwehr St. Gilgen



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg