Lehrgangs- programm Herbst 2024
FDISK Hilfe
BMA-Abmeldung
FW-Jugend T-Shirts

Aktuelles

Schulung Notfallplanung Pinzgau im Jahre 2023

Vom Katastrophenschutz des Landes Salzburg fanden im Jahre 2023 insgesamt 4 Schulungen über die Notfallplanung bei Katastrophenfällen in den Gemeinden für den gesamten Bezirk Pinzgau statt.

Im Rahmen einer Abschnittsübung des Feuerwehrabschnittes 4 Pinzgau am 4.11.2023 wurden die vermittelten Lehrinhalte einem Praxistest unterzogen. Übungsannahme war ein Unwetter mit Sturm im Gemeindegebiet von Dienten am Hochkönig, der einen Stromausfall für das gesamte Gemeindegebiet und auch den Ausfall der digitalen Funkverbindungen nach sich zog. Weiteres waren durch den Sturm und Murenabgänge die Zufahrtsstraßen von Mühlbach und Maria Alm auf längere Zeit unterbrochen, so dass eine Zufahrt nur über Lend möglich war.

154 Einsatzkräfte von verschiedenen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) beteiligten sich mit 2 Ärzten an der Übung. Begonnen von der Führung des Einsatztagebuches, Registrierung der Einsatzkräfte in einem Bereitstellungsraum, Notstromversorgung des Feuerwehrhauses und wichtiger Infrastrukturgebäude bis zur Abarbeitung von verschiedenen Einsatzszenarien bis zur Versorgung der Einsatzkräfte wurde beübt.

Im Feuerwehrhaus selber war die örtliche Einsatzleitung bei der Florianstation und im 1. Obergeschoß die überörtliche Einsatzleitung für den gesamten Bezirk situiert. Der Einsatz und die Lage wurde dauernd einer Überprüfung unterzogen. Trotz aller Hindernisse und Herausforderungen, insbesondere dass der Funkverkehr auf Direktmodus abgewickelt werden musste, konnten alle Einsatzszenarien abgearbeitet und wertvolle Erkenntnisse bei der logistischen und organisatorischen Aufarbeitung solcher Extremereignisse gewonnen werden.

Bildquelle: Bernd Kranabetter
Autor: BFK Pinzgau OBR Klaus Portenkirchner (LAWZ-Sj)

Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.