Stellen-ausschreibung Lehrling Finanz

Aktuelles

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Abtenau

Um 17:50 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg die FF Abtenau und den Löschzug Voglau zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in Voglau. Kurze Zeit nach der Alarmierung rückten drei Einsatzfahrzeuge der FF Abtenau zum Einsatzort, der sich auf der Gemeindestraße „Lammerweg 1“ befand, ab. An der Unfallstelle wurde ein PKW, der mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt war, vorgefunden. Die Beifahrerin konnte von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gerettet werden, der Lenker war eingeklemmt und schwer verletzt.

Für die Rettung des Fahrers musste mit den hydraulischen Rettungsgeräten und einer Säbelsäge ein Zugang über die Beifahrerseite geschaffen und das Dach entfernt werden. Während dieser Arbeiten wurde der Mann vom Rote Kreuz und einem Notarzt medizinisch versorgt.

Nachdem die Verletzten mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen wurden, begann die Polizei mit der Unfallaufnahme und die Feuerwehr mit den Aufräumarbeiten. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Einsatzdaten FF Abtenau:
-Ausgerückte Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Löschfahrzeug
-Mannschaftsstärke: 43
-Einsatzleiter: OFK HBI Albin Bachler
-Alarm: 17:50 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS
-Einsatzende: 19:30 Uhr

Weitere Kräfte:
-Löschzug Voglau mit 3 Fahrzeugen und 33 Mann
– Rotes Kreuz mit 3 Fahrzeugen und 6 Sanitätern
– 2 Notarzthubschrauber
– Polizei
– Abschleppdienst

Text und Bilder: FF Abtenau, Mehr Infos unter FF Abtenau
LAWZ-LT



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen