Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Kaprun – PKW stürzt 20 Meter von der Fahrbahn ab

Am Mittwochnachmittag, den 04. Jänner 2017 gegen 14.20 Uhr verlor ein Fahrzeuglenker aus bisher unbekannter Ursache auf der Kesselfallstraße in Richtung Kaprun auf Höhe Straßenkilometer 2 die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte rund 20 Meter mit dem Fahrzeug ab. Am Beginn mussten die Einsatzkräfte von eingeklemmten Personen ausgehen, dadurch wurde neben der örtlichen Feuerwehr Kaprun auch die Feuerwehr Zell am See mitalarmiert. Die vier Fahrzeuginsassen konnten sich selbstständig aus dem schwer beschädigten Fahrzeug retten.

Die Feuerwehrkräfte sicherte die Unfallstelle ab, führten die Aufräumungs- sowie Bergearbeiten an der Unfallstelle und bauten einen Brandschutz auf. Die Feuerwehr Kaprun war mit 16 Mann und drei Fahrzeugen und die Feuerwehr Zell am See mit 23 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Polizei, Notarzt und Rotes Kreuz waren ebenfalls am Einsatzort.

Text und Bild: LM Domenik DAVID/FF-Kaprun



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen