Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

Wohnhausbrand in Saalfelden

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 25.11.2021 um 20:40 Uhr zu einem Brand im Ortsteil Dorfheim alarmiert. Die Alarmmeldung der LAWZ Salzburg lautete: “Wohnhaus bzw. Rohbau in Vollbrand.” Nachdem sich die Notrufmeldungen häuften, wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Löschzüge Letting, Harham, Wiesersberg und Wiesing alarmiert. 

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass sich auf der Garagendecke mehrere Gasflaschen befinden. Nachdem die Gasflaschen geborgen werden konnten, wurde ein umfassender Angriff gestartet, um zwei stark gefährdete Nachbarobjekte zu schützen.

Mit zwei Werfern und mehreren Strahlrohren sowie der Drehleiter gelang es die Nachbarobjekte zu retten und den Brand zu löschen. Eine Brandwache wird bis in die Morgenstunden eingerichtet.  

Im Einsatz:
– Feuerwehr Saalfelden mit 116 Mann und 14 Fahrzeugen
– AFK 1 Pinzgau: 1 Mann, 1 Fahrzeug
– Einsatzleiter: BI Thomas Schreder

Weitere Einsatzkräfte:
– Rotes Kreuz mit 5 Mann und 2 Fahrzeugen
– Polizei mit 6 Mann und 3 Fahrzeugen
– Salzburg AG mit 1 Mann und 1 Fahrzeug

Text und Bilder: FF Saalfelden, Mehr Infos unter: FF Saalfelden



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg