Lehrgangs- programm Frühjahr 2024
FDISK Hilfe
BMA-Abmeldung
Jugend Freizeit T-Shirt

Aktuelles

Großbrand in Berndorf

Um 10:58 wurden die Feuerwehren Berndorf, Obertrum, Michaelbeuern, Nussdorf, Seeham, Perwang, Mattsee und in der Folge die DLK Oberndorf, das Einsatzleitfahrzeug Kdo Flachgau aus Eugendorf sowie das Atemschutzfahrzeug Seekirchen alarmiert. 

Einsatzort war das landwirtschaftl. Objekt Breitbrunn 3 in Berndorf, den eingesetzten Kräften gelang es durch einen umfassenden Löschangriff den Brand auf den Heustadl bzw. die Trocknungsanlage zu begrenzen und das Wohngebäude sowie Stall, Garagentrakt und sämtliche Nebengebäude sowie die eingestellten Fahrzeuge zu schützen.  
Nachdem aufgrund des massiven Löschwasserbedarfs der Wasserstand des angrenzenden Löschteichs gegen 11:30 stark gesunken war, wurden umliegende Bauern telefonisch alarmiert, die mit Güllefässern den Wasserstand auffüllen und somit eine kontinuierliche Wasserversorgung sicherstellen konnten. 

Nachdem die Brandbekämpfung sowie das Schützen der angrenzenden Gebäude nur mit Schwerem Atemschutz durchgeführt werden konnte, wurde Alarmstufe 4 ausgelöst, um weitere Geräteträger zur Verfügung zu haben; es waren 170 Mann von 13 Feuerwehren und 14 Atemschutztrupps in permanenter Ablöse eingesetzt. Das Füllen der Atemluftflaschen wurde durch die FF Seekirchen im Pendelverkehr durchgeführt. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte waren auch der zuständige Abschnitts- sowie der Bezirksfeuerwehrkommandant vor Ort. 

Es wurden keine Tiere oder Personen verletzt, nach den Arbeiten der Brandursachenermittler wurde ab 14:30 mit den Aufräumarbeiten und dem Ablöschen des Brandgutes begonnen. Dazu wurden ein Bagger mit Greifzange sowie Muldenkippen zum Abtransport des Materials eingesetzt.  
Die Nachlöscharbeiten werden voraussichtlich bis in die Nachtstunden andauern, eine Brandursache ist bis dato nicht bekannt. 

Bildquelle: KDO Flachgau
Autor: OVI Harucksteiner

Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg
Landesfeuerwehrverband Salzburg - Dachverband aller Feuerwehren im Bundesland Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.