Ausschreibung FLA Br. / Si. in Oberalm

Aktuelles

Schwerer Verkehrsunfall auf B311 bei Schwarzach

Um 11:50 Uhr wurde die Feuerwehr Schwarzach von der LAWZ Salzburg über Sirenenalarm zu einen schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B311, Kilometer 16,0 alarmiert. Die Feuerwehr Schwarzach rückte unmittelbar darauf mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen wurde von den Kräften ein schwer beschädigter LKW vorgefunden, welcher eine Baustelleneinrichtung und einen Baucontainer gerammt hatte. Bei der Erkundung konnte schnell festgestellt werden, dass keine Personen im Fahrzeug oder im Baucontainer eingeschlossen bzw. eingeklemmt waren. Die Unfallstelle wurde durch die Einsatzkräfte abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Anschließend wurde sofort mit dem Binden auslaufender Betriebsstoffe begonnen. Dazu wurde vom Einsatzleiter das MFT mit weiterem Bindemittel nachgefordert.

In weiterer Folge wurde durch den Einsatzleiter in Zusammenarbeit mit der Polizei ein Bergekran verständigt. Nach und nach wurden die Gerätschaften, welche auf dem LKW verladen waren, geborgen. Schlussendlich wurde eine aufwendige Bergung des verunfallten LKWs durchgeführt.

Die Einsatzkräfte säuberten im Anschluss an die Bergung noch die Unfallstelle von herumliegenden Teilen banden die restlichen ausgelaufenen Betriebsstoffe. Danach konnte der Einsatzleiter die Feuerwehr von der Einsatzstelle in das Feuerwehrhaus abrücken lassen. Nach umfangreichen Aufrüstarbeiten im Feuerwehrhaus konnte der Einsatz um 16:15 Uhr beendet werden.


Eingesetzte Kräfte Feuerwehr:
Feuerwehr Schwarzach mit KDTF, VRF, RFL, MTF und 22 Mann
AFK 2 BR Roman Spiegel
Einsatzleiter: OBM Markus Draxlbauer

Weitere Kräfte:
Rotes Kreuz mit Notarzt
Polizei
Bergeunternehmen

Bericht und Bilder: Feuerwehr Schwarzach

LAWZ/KJ



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg