Stellen-ausschreibung Lehrling Finanz

Aktuelles

44. Wissenstest der Flachgauer Feuerwehrjugend

Am Samstag den 09.04.2022 wurde in der Volkschule Anthering der Wissenstest und das Wissensspiel der Feuerwehrjugendgruppen des Bezirkes Flachgau abgehalten.

Insgesamt 396 Jugendliche Mädchen und Jungen, aus 28 Gemeinden im Alter zwischen 10 und 16 Jahren stellten sich den insgesamt 10 Stationen darunter Organisation, Technik, Unfallverhütung, Brand- und Löschlehre oder in Knoten- und Gerätekunde.

Die zahlreichen Ehrengäste darunter Bundesrätin Dr. Andrea Eder – Gitschthaler, Bürgermeister Ing. Johann Mühlbacher und Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Klaus Lugstein machten sich vor Ort ein Bild über das umfassende Wissen der Florianijünger. 

Erstmals dabei war auch das neue Maskottchen der Salzburger Feuerwehrjugend namens  „Brandy“.

Der Bewerb wurde unter den geltenden Voraussetzungen der Covid-19 Maßnahmen abgehalten und über den ganzen Tag aufgeteilt um zu große Ansammlungen zu verhindern.

Im Anschluss an den Bewerb konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Klaus Lugstein, zur Freude aller, verkünden dass jeder Teilnehmer, seine Prüfung mit Erfolg abgeschlossen hat.

Der Wissenstest und das Wissensspiel der Feuerwehrjugend ist eine jährliche Wissensüberprüfung der Feuerwehrjugendmitglieder. Es dient vor allem dazu die Jugendlichen für den aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten.

Der positive Abschluss des Wissenstest wird mit einem Abzeichen in der jeweils angetretenen Kategorie Bronze/Silber oder Gold belohnt.

Text: Bezirk Flachgau / Fotos: VI Hasenschwandtner Manuel



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen