Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

Einweihung des neuen Feuerwehrhauses Piesendorf

Am 20.05.2017 konnte die Freiwillige Feuerwehr Piesendorf ihr 125 jähriges Bestandsjubiläum, die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses und die Segnung des Wimpels der neu gegründeten Feuerwehrjugend durchführen.

Neben zahlreichen Ehrengästen wurde unter Anwesenheit von Landeshauptmann
Dr. Wilfried Haslauer, der Präsidentin des Salzburger Landtages Dr. Brigitta Pallauf und Bürgermeister Johann Warter in einem sehr feierlichen und würdigen Rahmen ein großartiges Fest abgehalten.

In den Ansprachen wurde den Feuerwehrmitgliedern großer Dank für das ehrenamtlich Engagement ausgesprochen und zu dem zweckmäßigen neuen Feuerwehrhaus gratuliert.

Im Zuge des Festes wurden aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft, bzw. der
übernommenen Funktion befördert:
zum Hauptfeuerwehrmann: Altenberger Franz und Leitner Herbert
zum Löschmeister: Gerald Engensteiner
zum Oberlöschmeister: Hofer Hans Peter und Neumayer Harald
das Jugendbetreuerabzeichen wurde an BM Buchner Hannes und LM Bernsteiner Christian verliehen.

Ausgezeichnet wurden für 25-jährige Mitgliedschaft HBM Steger Franz.
Die Verdienstmedaille des LFV erhielt HFM Erler Christian,
das Ehrenzeichen 1 Stufe des LFV erhielt Bgm. Johann Warter
Das Verdienstzeichen 3 Stufe des LFV Salzburg erhielt OFK Unterberger Michael und OFK Stv. Georg Dürlinger
Ehrenkommandant HBI Fuxsteiner Wolfgang erhielt die Ehrenurkunde der Gemeinde Piesendorf.Feuerwehrhauseinweihung Piesendorf



Weitere Beiträge

VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Samstag Vormittag wurden die Feuerwehren Golling, Pfarrwerfen und Werfen zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel, A10 Tauernautobahn, Fahrtrichtung Villach alarmiert.Vor einigen Jahren wurde der Sonderalarmplan für die Tunnelanlage Ofenauer-Hiefler angepasst, sodass VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE
Weiterlesen VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen