Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

PKW in Salzach

Am Sonntag dem 09.04.2017 um 01.32 Uhr wurde die FF- Bramberg mittels Sirene und Rufempfänger alarmiert.

Ein PKW hatte aus ungeklärter Ursache die Brücke verfehlt und ist unterhalb der Steinachbrücke in die Salzach gestürzt.

Nachdem man vorerst von Personen in der Salzach ausging, wurde von der LAWZ Salzburg gemäß Sonderalarmplan

die Wasserrettung verständigt.

Der PKW war zu zwei Drittel unter Wasser und die Strömung war in diesem Bereich sehr stark.

Von der Feuerwehr wurde mit der Seilwinde des LAST sofort eine Seilbahn über das Fahrzeug gespannt um einen

Retter auf das Autodach ablassen zu können.

Mittlerweile stellte sich heraus, dass der Fahrer das Fahrzeug unverletzt verlassen hatte und sich unterhalb ans Ufer

retten konnte. Er wurde dem Roten Kreuz übergeben und zur Kontrolle ins Krankenhaus Mittersill gebracht.

Es waren keine weiteren Personen beteiligt.

Der PKW wurde mit der Seilwinde des RLFA gesichert.

Die Befestigung der Anschlagmittel am Fahrzeug übernahm die Wasserrettung mittels Schlauchboot.

Die Bergung erfolgte somit problemlos mit einem großen LKW Kran. 

Fotos und Bericht:

Mario Nothdurfter

Webmaster der FF Bramberg

Bramberg VU B


Weitere Beiträge

LKW im Alm Kanal – Feuerwehr Grödig bei einem schweren LKW-Unfall gefordert  

Dienstag 31.01.2023 ca. 12:00 Uhr, schwerer LKW-Unfall in Grödig direkt gegenüber dem Feuerwehrhaus. Aufgrund eines schweren gesundheitlichen Problems des Lenkers fuhr ein so führerlos gewordener LKW-Zug von einer Betriebsausfahrt aus <strong>LKW im Alm Kanal – Feuerwehr Grödig bei einem schweren LKW-Unfall gefordert</strong>  
Weiterlesen LKW im Alm Kanal – Feuerwehr Grödig bei einem schweren LKW-Unfall gefordert  

VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Samstag Vormittag wurden die Feuerwehren Golling, Pfarrwerfen und Werfen zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel, A10 Tauernautobahn, Fahrtrichtung Villach alarmiert.Vor einigen Jahren wurde der Sonderalarmplan für die Tunnelanlage Ofenauer-Hiefler angepasst, sodass VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE
Weiterlesen VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen