Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

Schwerer Verkehrsunfall auf der B159

Am Montagnachmittag, den 30.01.2017 ereignete sich gegen 15:00 Uhr auf der Salzburgerstrasse (B159) höhe der Firma Emco ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Zwischen einem PKW und einem LKW kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Der Fahrer des PKW´s wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der LKW stützte über eine Böschung, dessen Lenker sich jedoch selbst befreien konnte. Trotz der schnellst möglich eingeleiteten Rettungsaktion verstarb der PKW-Lenker seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten sowie der Unfallermittlung war die B159 für jeglichen Verkehr gesperrt. Nach rund 3,5 Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • KDOA I
  • VRFA
  • SRFKA
  • TLFA 3000
  • Einsatzleiter: BR Josef Tschematschar
  • Rotes Kreuz inkl. Notarzthubschrauber C6
  • Polizei
  • Bergeunternehmen
FFH VU min

Bilder und Text: FF Hallein



Weitere Beiträge

VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Samstag Vormittag wurden die Feuerwehren Golling, Pfarrwerfen und Werfen zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel, A10 Tauernautobahn, Fahrtrichtung Villach alarmiert.Vor einigen Jahren wurde der Sonderalarmplan für die Tunnelanlage Ofenauer-Hiefler angepasst, sodass VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE
Weiterlesen VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen