Infos
zum
FLA GOLD
2022

Aktuelles

Starke Regenfälle halten die Feuerwehren in Teilen des Pongaus und Pinzgaus auf Trapp

Aufgrund von starken Regenfällen sind die Feuerwehren in Teilen des Pongaus und Pinzgaus seit den Abendstunden des 15.11.2019 im Einsatz.

Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte waren dabei:

  • Murenabgänge beseitigen
  • Keller auspumpen
  • Straßen von Überflutungen und Verklausungen befreien
  • Freilegen von verklausten Bächen
  • Baumaschinen an der Salzach vor Überflutung schützen

 

Gesamt waren bis zum jetzigen Zeitpunkt 21 Feuerwehren an 62 Einsatzstellen mit 482 Einsatzkräften im Einsatz. Aktuelle Einsatzstatistik

Text: LAWZ-Salzburg Pm
Bilder: FF Schwarzach und FF Bruck


Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg