Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

Unwettereinsätze in Neukirchen

Am Abend des 01.06.2017 ging über die Ortsteile Rosental, Rossberg und Marktberg ein Hagelunwetter nieder. In Folge verklausten Bäche und Keller wurden überflutet.

Insgesamt erstreckte sich das Einsatzspektrum über folgende 6 Einsatzstellen:

  • Heizraum und Keller unter Wasser – Hieburganger
  • Carport und Gemeindestraße – Rossberg überschwemmt
  • Wieshofbachl” – Durchlass verklaust und B165 überflutet
  • Marktberg Oberkühnreit Keller unter Wasser Fam. Steixner
  • Marktberg Keller unter Wasser Ensmann Franz
  • Gemeindestraße – “Scheifeiweg” u. Kühnreit

Die Feuerwehr Neukirchen stand mit allen Fahrzeugen im Unwettereinsatz und pumpte die Keller mittels Tauchpumpen sowie Wassersauger aus. Die Verklausungen wurden mittels Schanzwerkzeug gelöst, Straßen und Durchlässe gereinigt.
Die Verklausung im Bereich der B165 wurde nach Rücksprache mit der BH – Zell am See mittels LKW und HIAB von einer Privatfirma gelöst. Aufgrund der Intensität des Unwetters erfolgte weiters eine Erkundungsfahrt mit dem Obmann der Wassergenossenschaft Dürnbach ins Dürnbachtal.

Einsatzdatum: 01.06.2017
Einsatzuhrzeit: 18:11 Uhr
Einsatzende: 20:45 Uhr
Einsatzort: Rosental, Rossberg, Marktberg
Einsatzart: Unwettereinsatz
Einsatzmannschaftsstärke: 36
Einsatzleiter: OFK HBI Thomas Scheuerer

Einsatzfahrzeuge:

  • Kommandofahrzeug
  • Tanklöschfahrzeug
  • Rüstlöschfahrzeug
  • Rüstfahrzeug
  • Kleinlöschfahrzeug
Unbenannt

Text und Bilder: FF Neukirchen



Weitere Beiträge

VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Samstag Vormittag wurden die Feuerwehren Golling, Pfarrwerfen und Werfen zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel, A10 Tauernautobahn, Fahrtrichtung Villach alarmiert.Vor einigen Jahren wurde der Sonderalarmplan für die Tunnelanlage Ofenauer-Hiefler angepasst, sodass VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE
Weiterlesen VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen