Jacques Lemans Armbanduhr um € 110,40

Aktuelles

Waldbrandübung Lungau

Waldbrandübung im Lungau

Im Rahmen der Waldbrandübung des Bezirkes Lungau fand auch die Flughelferweiterbildung statt. Auf dem Gelände der Strucker-Kaserne standen dabei zwei Maschinen des österreichischen Bundesheeres (S70 Black Hawk/Alouette 3) sowie eine Maschine des BMI (Ecureuil) zur Verfügung. Die Teilnehmer konnten dabei praxisnah die wichtigen Handgriffe zur Verladung von Einsatzgeräten beziehungsweise Sicherungsmaßnahmen zum Landschaftstransport unter fachkundiger Anleitung beüben. 

Am Nachmittag können die Flughelfer ihr Können bei der bezirksweiten Waldbrandübung unter Beweis stellen. Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk Lungau bekämpfen dabei einen fiktiven Waldbrand im Bereich der Gemeinde Unternberg auf einer Seehhöhe von ca. 1.500m. Im Vordergrund steht dabei das Zusammenspiel der eingesetzten Kräfte, sowie die effiziente Löschwasserversorgung mittels Schlauchleitungen am Boden und mit Unterstützung aus der Luft.



Weitere Beiträge

VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Samstag Vormittag wurden die Feuerwehren Golling, Pfarrwerfen und Werfen zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel, A10 Tauernautobahn, Fahrtrichtung Villach alarmiert.Vor einigen Jahren wurde der Sonderalarmplan für die Tunnelanlage Ofenauer-Hiefler angepasst, sodass VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE
Weiterlesen VERKEHRSUNFALL IM OFENAUERTUNNEL: SCHWIERIGE ANFAHRT FÜR EINSATZKRÄFTE

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen