Allgemein Einsatz News 

Arnsdorf: Brand in Bürogebäude

Am 17.01.2020 um 16:33 Uhr, wurde die Feuerwehr Lamprechtshausen mit dem Löschzug Arnsdorf zu einem Brand unklarer Lage nach 5112 Lamprechtshausen, Marienweg 8 (Ortsteil Arnsdorf) beordert.

Es wurde festgestellt, dass es sich beim Brandobjekt um ein im Erdgeschoß befindliches Bürogebäude handelt, welches stark verraucht war. Ein Brand konnte beim Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr wahrgenommen werden. Das Gebäude wurde unter schwerem Atemschutz betreten und erkundigt, weiters taktisch belüftet und mittels Wärmebildkamera nach möglichen Wärmequellen abgesucht und Stromlos geschaltet. Da der Brand bereits vor Eintreffen der Feuerwehr erloschen war, war kein Löschangriff mehr erforderlich.

Durch den Bezirksbrandermittler der Polizei, wird derzeit die Brandursache festgestellt. Eine Presseaussendung zur Brandursache erfolgt durch die Polizei.

Im Einsatz:

  • Polizei: 2 Fahrzeuge, 4 Beamte, 1 Brandermittler
  • Feuerwehr: 5 Fahrzeuge, 43 Feuerwehrleute – Einsatzleitung: BI Josef HOFFMANN (Löschzug Arnsdorf)
  • Rettungsdienst: 1 Fahrzeug, 3 Sanitäter

Arnsdorf_Brand-BuerogebaeudecFFLamprechtshausen-4

Text & Bilder: FF Lamprechtshausen

Related posts