Allgemein Einsatz News 

Gefahrgutübung in Lofer mit der Liegend-Deko

„Verkehrsunfall mit einem PKW und einem klein LKW welcher Gefahrgut geladen hatte“ – so die Übungsannahme

Am Samstag, den 29.September fand in Lofer eine großangelegte Gefahrgutübung mit der Liegend-Deko des LFV statt. 30 Einsatzkräfte, bestehend aus Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei nahmen dabei an der Übung teil. Szenario war, dass bei einem Verkehrsunfall mehrere Personen kontaminiert wurden. Angenommen wurde dabei, dass ein PKW mit einem klein LKW, welcher „Organophosphor-Pestizid“ geladen hatte kollidierte und die Insassen vom PKW kontaminiert wurden.

Im Einsatz:
– FF Lofer
– FF Unken
– FF St.Martin
– FF Zell am See
– Liegend-Deko vom Landesfeuerwehrverband Salzburg

Weitere Einsatzkräfte:
– Polizei
– Rotes Kreuz

Related posts