Einsatz News 

Kaprun – Brand eines Verteilerkasten im Siedlungsgebiet

Die Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg alarmierte die Feuerwehr Kaprun am Freitag, den 27. August um 08.39 Uhr zu einem Brand einer elektrischen Anlage im Bereich einer Wohnalage
in der Falkenbachwandgasse.

Aus bisher unbekannten Gründen geriet ein Verteilerkasten in Brand. Mit zwei Hochdruckrohren konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Feuerwehr Kaprun führte abschließend eine entsprechende Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera durch und konnte den Einsatz beenden. Polizei und Salzburg AG waren ebenfalls vor Ort.

Artikel und Bilder: HV Domenik DAVID / www.ffkaprun.at

LAWZ/AP

Related posts