Allgemein Einsatz News 

KFZ Brand auf Autobahnraststätte

In den frühen Morgenstunden des 18.01.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim, Löschzug Wals zu einem Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz der Autobahnraststätte am Walserberg gerufen: Der Fahrer eines Kleintransporters hatte während seiner Rast merkwürdige Geräusche bei seinem Fahrzeug vernommen, in der Folge einen Brand entdeckt und sofort die Rettungskräfte alarmiert.
Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Motorraum des Fahrzeuges bereits in Flammen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und löschte den Brand mit HD-Rohren.
Die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim stand mit dem Löschzug Wals mit 24 Mann und 3 Fahrzeugen unter dem Kommando von OFK ABI Johann Berger ca. eine Stunde im Einsatz.

Text und Fotos: FF Wals-Siezenheim (www.ffwals-siezenheim.at)

Related posts