Allgemein Einsatz News 

LKW Unfall Flachau

LKW Unfall Flachau

Am 25. Juli rückte die FF Flachau zu einem Verkehrsunfall auf der A10 Tauernautobahn aus. Im Einsatz befanden sich 3 Fahrzeuge und 20 Mann.
Ein LKW Fahrer ist durch Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen. Der mit Eisenmatten beladene LKW erlitt einen Totalschaden.

Aufgrund des dichten Wochenendverkehrs wurde eine Bergung in der darauffolgenden Nacht angesetzt. Um 22 Uhr wurde dabei die A10 in Fahrtrichtung Salzburg total gesperrt.
Die Bergung wurde durch die FF begleitet (Ausleuchtung und Brandschutz). Gesamtdauer der Bergung 5 Stunden.

Text & Bilder: FF Flachau

Related posts