Einsatz 

Schwerer Verkehrsunfall in Lamprechtshausen

Am 09.09.2020, um 21:43 Uhr, wurden die Feuerwehren Lamprechtshausen und Oberndorf mittels Sirene und Rufempänger, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Lamprechtshausen in den Ortsteil Riedlkam alarmiert. 

Aus bislang ungeklärter Ursache, kam ein PKW Lenker in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn nach links ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Beim Eintreffen der Feuerwehr Lamrpechtshausen wurde festgestellt, dass der Lenker bereits aus dem Fahrzeug befreit war. Aus diesem Grunde konnte vom Einsatzleiter die Anfahrt der Feuerwehr Oberndorf (Zweiteinheit mit hydraulischem Rettungerät) storniert werden. Der Lenker des PKWs wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Salzburg verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Dieses wurde geborgen und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Eine örltiche Umleitung wurde eingeleitet. Die Feuerwehr Lamrpechtshausen war mit dem Löschzug Arnsdorf mit 5 Fahrzeugen im Einsatz. 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Lamprechtshausen – www.fflamprechtshausen.at

Related posts