Allgemein News 

Stellenausschreibung Nachrichtenwesen

Auf Grund einer internen Umstrukturierung wird zur sofortigen Besetzung im Landesfeuerwehrverband Salzburg folgende Stelle ausgeschrieben: Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter im Bereich

Nachrichtenwesen | Funkwerkstatt

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im Bereich Digitalfunk für das Bundesland Salzburg
  • EDV/Netzwerktechnik und Softwarewartung im Bereich Funkwerkstatt und Einsatzleitfahrzeuge
  • Lagerverwaltung Endgeräte (Erfassung, Programmierung, Endkontrolle)
  • Geräteverwaltung (Feuerwehrdateninformationssystem und Katastrophenschutzmanagament FDISK, DF-BOS)
  • Funkgeräteprogrammierung
  • Div. Tätigkeiten in der Funkwerkstätte des LFV Salzburg am Standort Salzburg sowie bei den Feuerwehren vor Ort im gesamten Bundesland
  • Mitarbeit im Bereich Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule sowie Tätigkeiten im Landesfeuerwehrkommando

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektronik/Nachrichtentechnik
  • Bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Zivil- oder Präsenzdienst
  • Knowhow im Bereich Telekommunikationstechnik und Funktechnik
  • Kenntnisse der gängigen Betriebssysteme und Anwendungen von Microsoft sowie im Bereich Netzwerktechnik
  • Führerschein B wird erwartet – Führerschein C ist von Vorteil
  • Aktive Feuerwehrmitgliedschaft von Vorteil
  • Reisebereitschaft wird erwartet
  • Selbstständiges Arbeiten mit Eigenverantwortung gewohnt
  • Absolute Zuverlässigkeit sowie offen und engagiert für eine neue Herausforderung
  • Ideales Alter: 20 – 35 Jahre

Für diese Stelle ist ein Beschäftigungsausmaß von 100% (=40 Wochenstunden) vorgesehen. Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an das Vertragsbediensteten-Schema des Landes Salzburg.

Alle Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens Freitag, 15. März 2019 an:
Landesfeuerwehrkommando Salzburg, z.Hd. Herrn LBD Leopold Winter
Karolingerstraße 30, 5020 Salzburg oder per Mail an: post@lfv-sbg.at

Wir ersuchen um Beilage folgender Unterlagen:

  • Nachweis der beruflichen Ausbildung – Abschlusszeugnis (Kopie)
  • Unterlagen zur Dokumentation der bisherigen beruflichen Tätigkeit – Zeugnisse (Kopie)
  • Lebenslauf mit Lichtbild inklusive allfälligem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehr
  • Erreichbarkeit (Telefon, E-Mail)

Stellenausschreibung Nachrichtenwesen | Funkwerkstatt (pdf)

Landesfeuerwehrverband Salzburg

Related posts