Allgemein Einsatz News 

VU auf der A10 in Flachau

Am 12. Februar um 04:56 Uhr wurde die Feuerwehr Flachau zu einem Verkehrsunfall auf der A10 Tauernautobahn alarmiert. Ein LKW kam während eines Überholmanövers auf der Schneefahrbahn ins Schleudern. Dabei tuschierte dieser einen anderen LKW und durchschlug mit diesem gemeinsam die Mittelleitschiene. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Autobahn musste für einige Zeit gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuge mussten mittels Abschleppdienst & Autokran geborgen werden.

 

Text & Bilder: Christian Fischbacher

Related posts