Isolierflasche LFV Salzburg um € 19,00

Aktuelles

Brand einer Remise in Thomatal / Gruben

In den späten Abendstunden des 27. Juli 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Thomatal von der LAWZ Salzburg zum Brand einer Remise in den Ortsteil Gruben alarmiert.

Zwei Atemschutztrupps mit HD und C- Rohr bekämpften den Vollbrand und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf eine Bienenhütte.

Die Wasserversorgung wurde mittels Hydranten und einer Saugstelle am sichergestellt. Es musste eine 200 Meter lange Zubringleitung von der Saugstelle zum LFWA verlegt werden.

Die Remise wurde komplett zerstört, die Bienenhütte konnte leicht beschädigt gerettet werden. Alle Bienenvölker haben überlebt. Einsatzleiter OFK Thomatal OBI Volker Heinrich Mörtl konnte um 23:55 Uhr Brand aus vermelden. Um 00:45 Uhr konnten alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Einsatzdaten der FF Thomatal

Alarm um: 23:07 Uhr

Fahrzeuge: LFWA, KLFA

Mannschaftsstärke: 20

Weitere Kräfte: Polizei mit 2 Mann und Rotes Kreuz mit 2 Mann / Frau

Text und Bilder: OFK Thomatal OBI Volker Heinrich Mörtl



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg