Stellen-ausschreibung Lehrling Finanz

Aktuelles

Fahrzeugbrand im Zentrum von Henndorf

Am Mittwoch,23. Februar 2022, gegen 06.30 Uhr bemerkte ein Henndorfer Unternehmer auf seiner Fahrt im unmittelbaren Ortszentrum von Henndorf  einen unangenehmen Geruch im Armaturenbereich. Rasch stellte sich heraus, dass es sich um einen durch einen technischen Defekt entstandenen Kabelbrand handelte, der sich schnell im vorderen Teil des PKW ausbreitete. Die nach dem Sirenenalarm ausgerückte FF Henndorf konnte den Brand nur unter Verwendung von schwerem Atemschutz bekämpfen, da durch die verbrannten Kunststoffe eine enorme Rauchentwicklung entstand. Neben der Brandbekämpfung mussten auch noch der Einsatzbereich abgesichert und gemeinsam mit der Polizei der beginnende Berufsverkehr umgeleitet werden.

Einsatzdaten:
FF Henndorf: 3 Fahrzeuge – 32 Personen inkl. Bereitschaft
Polizei
Rotes Kreuz
EL: OFK Henndorf, HBI Martin Köllersberger.

Text und Bilder: FF Henndorf



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen