Infos
zum
FLA GOLD
2022

Aktuelles

Fahrzeugbrand in Sankt Michael

Fahrzeugbrand auf der B99 in St. Michael im Lungau 

Am 30.06.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Michael, um 19:29 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand im Bereich der Kreuzung B99 / B96 alarmiert. Bei der Talfahrt vom Katschberg kam es bei einem Kleinlastwagen vermutlich zu einer massiven Überhitzung der Bremsanlage und in weitere Folge zu einem Brand im Bereich des Führerhauses. Der eingesetzte Atemschutztrupp konnte den Brand mit einem Hochdruckrohr rasch unter Kontrolle bringen. Der Fahrer blieb unverletzt und die Ladung unbeschädigt.

Nach Unterstützung des Abschleppunternehmens und den erforderlichen Aufräumarbeiten konnte der Einsatz um 20:45 Uhr beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:
VRF-A (Voraus St. Michael)
TLF-A 4000 (Tank St. Michael)
RLF-A 2000 (Rüstlösch St. Michael)

Eingesetzte Mannschaft:
23 Mann inkl. Reserve

Text: VI Anton Doppler
Fotos: Feuerwehr St. Michael



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg