Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

NEUWAHL DES ORTSFEUERWEHRKOMMANDANTEN IN ANNABERG-LUNGÖTZ

Am 15.05.2021 fand am Gemeindeamt Annaberg-Lungötz die Auszählung der Briefwahl des Ortsfeuerwehrkommandanten statt. Zum Nachfolger von Rupert Hirscher wurde Gerold Pfister gewählt.

Laut bisherigem Feuerwehrgesetz kann ein OFK nur im Zuge einer Jahreshauptversammlung gewählt werden. Da durch die Corona-Beschränkung eine solche Versammlung untersagt ist, musste die für März geplante Neuwahl verschoben werden. Kürzlich wurde dieses Gesetz geändert, sodass der OFK mittels Briefwahl gewählt werden kann. Diese Gesetzesänderung wurde auf das Jahr 2021 beschränkt.

Neben Bürgermeister Martin Promok als Wahlleiter waren u. a. Landesfeuerwehrkommandant Günter Trinker, Bezirksfeuerwehrkommandant Markus Kronreif und Abschnittskommandant Rupert Unterwurzacher anwesend.
Die Auszählung der eingegangenen Briefwahlstimmen aus Annaberg und Lungötz ergab eine überwältigende Zustimmung für Kandidat Gerold Pfister.

Bei den folgenden Wortmeldungen der einzelnen Amtsträger wurde dem neugewählten Ortsfeuerwehrkommandant gratuliert und zugleich gedankt, dass er sich bereit erklärt, die Freiwillige Feuerwehr Annaberg-Lungötz für die nächsten fünf Jahre anzuführen. Die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandanten sei ein würdevolles Ehrenamt, aber auch eine mit sehr viel Verantwortung und Zeit verbundene Aufgabe, so die Kernaussagen.

Auch der vorhergehende Kommandant Rupert Hirscher meldete sich zu Wort. Seine 10 Jahre als OFK waren zwar nicht immer leicht, aber es sei eine schöne Zeit gewesen, die er nicht missen möchte. Gemeinsam mit OFK-Stellvertreter und zugleich Löschzugskommandant Hannes Lanner haben sie einiges erlebt und für die beiden Ortsteile viel erreichen können. Er freue sich, dass er Gerold Pfister als Nachfolger gewinnen konnte, und bat die Mannschaft der beiden Ortsteile auch Pfister so loyal zu unterstützen. Rupert Hirscher bedankte sich für die gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen in der Feuerwehr sowie beim Bürgermeister und der Gemeindevertretung. Zum Schluss seiner Worte dankte er auch dem neugewählten Kommandanten, der ihn als Stellvertreter im Ortsteil Annaberg die letzten 10 Jahre unterstützt hat und wünschte ihm alles Gute für seine neue Funktion.

Die Auszählung der Briefwahl und Ernennung des neuen Ortsfeuerwehrkommandanten wurde in einem sehr würdevollen und feierlichen Rahmen abgehalten. Es ist schade, dass nur so wenige Augen und Ohren diesen Akt miterleben durften.

Text und Fotos: BM Peter Bergmüller/FF Annaberg



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
Landesfeuerwehrverband Salzburg