Set zur LAGE-
FÜHRUNG um € 298

Aktuelles

Brand Fa. Woerle in Henndorf

Am 21.05.2021 um ca. 10:30 Uhr wurde die FF Henndorf zu einem Brand bei der Firma Woerle alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte zeigte sich folge Lage:
Starke Rauchentwicklung im Dachbereich, nähe Wechselrichter Photovoltaikanlage. In weitere folge breitete sich der Brand entlang der Zwischendecken auf mehrere Geschoße aus. Es wurden keine Personen verletzt.

Mittels Atemschutztrupp wurde sofort eine Angriffsleitung in das Gebäude gelegt und mit der Brandbekämpfung begonnen. Ebenso wurde Alarmstufe 2+ ausgelöst. Die Feuerwehren Seekirchen, Eugendorf und Neumarkt rückten zur nachbarschaftlichen Hilfeleistung aus. In weiterer Folge wurde eine Angriffsleitung über das Dach gelegt und die Dachhaut geöffnet um den Brandherd von oben zu löschen. Alle Geschoße wurden unter schweren Atemschutz durchsucht und Brandherde abgelöscht. Nach ca. 1 ½ Stunden konnte Brand unter Kontrolle und nach 2 Stunden Brand Aus gegeben werden. Aktuell sind Brandsachverständige vor Ort um die Brandursache zu klären.

Insgesamt standen 6 Feuerwehren und Löschzüge, 2 Rotes Kreuz Besatzung und die Exekutive mit über 110 Mann/Frau und 22 Einsatzfahrzeuge im Einsatz. Gegen 13 Uhr konnten bereits die ersten Kräfte wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Text und Bilder: Kommando Flachgau

LAWZ / KJ



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg