Einsatz News 

Brand einer Gartenhütte in Piesendorf

Die LAWZ alarmierte zu einem Gartenhüttenbrand in Aufhausen. Beim Eintreffen am Brandort stand die Hütte in Vollbrand. Der Eigentümer und ein Nachbar kühlten die Fassade eines Nebengebäudes, sowie des Hauptgebäudes. 2 Trupps unter schwerem Atemschutz führten mittels 2 Hochdruck- Strahlrohren einen umfassenden Löschangriff durch und schützten die Nebengebäude. Um sämtliche Glutnester zu löschen, musst das im Objekt gelagerte Stückholz umgeschichtet werden. Die Wasserversorgung erfolgte vom Bach mittels einer 300 m langen Zubringleitung, sowie mittels Pendelverkehr. Es wurden 36 Flaschen Atemluft a´200 bar benötigt.

Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Einsatzart: Brand einer Gartenhütte
Einsatzort: Piesendorf Aufhausen
Datum/Uhrzeit: 04.01.2020 21:42 Uhr
Alarmstufe: 1
Ausgerückte Fahrzeuge: Tank 1, Tank 2, Pumpe, Bus
Mannschaftsstärke: 39
Einsatzende: 04.01.2020 23:55 Uhr
Einsatzleiter: HBI Unterberger Michael
Weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz

Text & Fotos: FF Piesendorf

Related posts