Einsatz News 

Fahrzeugbrand in Kuchl

Innerhalb 24. Stunden wurde die Freiw. Feuerwehr Kuchl zum zweiten Mal zu einem Brandeinsatz von der LAWZ Salzburg alarmiert.
Ein Fahrzeuglenker bemerkte während der Fahrt einen eigenartigen Geruch. Er stellte den PKW bei seiner Garage ab und stieg aus. Während der Suche nach der Ursache kam es innerhalb kürzester Zeit zu einem Vollbrand.
Die Einsatzkräfte der FF Kuchl Hauptwache und LZ Jadorf konnten ein Übergreifen auf die Garage und benachbarte Gebäude verhindern. Das Fahrzeug war nicht mehr zu retten – Personen kamen nicht zu Schaden.

Einsatzleiter: Bm Unterwurzacher Rupert jun.
Eingesetzte Kräfte: 67 Feuerwehrmitglieder
Polizei, Rotes Kreuz, Abschleppunternehmen

Bilder und Text zur freien Verfügung: www.ff-kuchl.at

Related posts